PRP Haartherapie mit Eigenplasma



PRP ist die englische Abkürzung für Platelet Rich Plasma - körpereigenes Blutkonzentrat. Blutplättchen oder Thrombozyten sind Bestandteil der Zellen unseres Blutes und enthalten eine Reihe von Wachstumsfaktoren. Diese Faktoren sind auch für die Beschleunigung des Regenerationsprozesses und die Gewebeheilung verantwortlich. PRP wird zur Behandlung verschiedener Arten von Verletzungen, zur Verjüngungsbehandlungen von Gesicht, Hals, Dekolleté und der Hände, sowie zur Verhinderung von Haarausfall und zur Stimulierung des Haarwuchses angewendet.

PRP-Haar- und Kopfhautbehandlungen werden bei Haarausfall angewendet, der verschiedene Ursachen haben kann. Mit diesen Behandlungen reduzieren wir den Haarausfall und stärken das Haarwachstum. Wir wenden die PRP-Methode auch bei Haartransplantationen an, was zu einer schnelleren Heilung und besserem Wachstum des sowohl transplantierten als auch des schon natürlich wachsenden Haares beiträgt.

Für die PRP-Behandlung braucht man nur eine geringere Menge an Blut (wie für Labortests); dann wird das Blut in einer speziellen Vorrichtung zentrifugiert, in der plättchenreiche Plasmathrombozyten vom Rest der Blutzellen getrennt werden. Die Stelle wird desinfiziert und das PRP mir sehr feinen Nadeln injiziert.

Diese Behandlung erfordert keine Anästhesie, doch auf Wunsch kann eine Betäubungssalbe auf die zu behandelnden Bereiche aufgetragen, oder eine lokale Blockanästhesie verabreicht werden. In den meisten Fällen ist die Vibrationstechnik an der Injektionsstelle ausreichend.

Die gesamte Behandlung dauert etwa eine halbe Stunde – der Patient kann nach dem Eingriff mit seinem Alltag fortfahren.

Es ist wichtig, das PRP in die Schicht zu injizieren, in der sich die Follikelstammzellen befinden, um dadurch die beste Wirkung zu erzielen. Die ersten Ergebnisse sind in der Regel bereits wenige Wochen nach der Behandlung sichtbar.

Wir empfehlen eine PRP-Kopfhautbehandlung dreimal im Jahr im Abstand von drei bis vier Monaten. Je nach Zustand der Kopfhaut wenden wir unterschiedliche Protokolle an.





  


 

 


 

 

Möchten Sie unsere Sonderangebote und Unterrichtsmaterialien zu erhalten?


Kontakt

Die Poliklinik Dr. Maletić in Daruvar

Trg Kralja Tomislava 2/1, 43500 Daruvar

Telefon: 00385 43 / 335 - 330

Die Poliklinik Dr. Maletić in Zagreb

Medveščak 23/1, 10000 Zagreb

Telefon: 00385 1 / 7079 - 525

Email: info@maletic.eu

Toscana CMS powered by www.ringeis.hr